Am Donnerstag, 29. November 2018 fand im Zentrum Höchweid die 76. Generalversammlung des Frauenturnvereins Ebikon statt. Drei Neumitglieder und Ehrungen waren die Schwerpunkte.

75 Turnerinnen und Gäste konnte die Präsidentin Ursula Hunkeler im festlich dekorierten Saal des Zentrums Höchweid begrüssen. Nach einem feinen Nachtessen, offeriert vom Verein, führte sie versiert durch die lange Traktandenliste. In ihrem Jahresbericht erwähnte sie den traditionellen Neujahrsapero anfangs Jahr mit der musikalischen Unterstützung der Märi-Ruugger, auf die beiden Riegenausflüge der Frauen 1 ins Bündnerland und Frauen 2 ins Zürcher Oberland sowie die Präsenz an der Ebikoner Chilbi mit dem Angeboten Crepes und dem Päcklifischen. Über die weiteren Tätigkeiten informierten die einzelnen Leiterinnen, u.a. wies Irene Kirchhofer auf die gutbesuchten Vaki-Anlässe in der Turnhalle Wydenhof hin.

Erna Buchs präsentierte die Jahresrechnung, die mit einem Verlust von CHF 2049.05 abschloss. Die Turnerinnen genehmigten die Rechnung wie auch das Budget. Die Jahresbeiträge – sie bestehen seit 2011 -  bleiben auch 2019 unverändert: CHF 120.- für Mitglieder und CHF 60.- für Passivmitglieder.

Marcela Bucher, Franziska Züger und Antoinette Ineichen wurden als Neumitglieder mit einer Rose im Frauenturnverein herzlich willkommen geheissen. Leider mussten während des Jahres von Mitglied Agnes von Burg und von Ehrenmitglied/Gründungsmitglied Marlis Grüter Abschied genommen werden, ebenso von Fahnengötti Seppi Stübi, der vor 26 Jahren die FTV-Standarte zusammen mit Fahnengotte Irene Sigrist sponserte. Der Mitgliederbestand beträgt neu 83 Mitglieder, davon 73 Aktiv- und 10 Passivmitglieder.

Der Vorstand 2019 setzt sich wie folgt zusammen: Ursula Hunkeler (Präsidentin), Daniela Németh (Vizepräsidentin), Erna Buchs (Kasse), Evi Ammann (Aktuarin), Anita Emmenegger (Leiterin Frauen 1), Ursula Hunkeler (Leiterin Frauen 2/Gymnastik am Vorabend), Irene Kirchhofer (Hauptleiterin Muki), Claudia Enz (Hauptleiterin Kitu). Die Revisorinnen heissen Katja Speiser und Agnes Knupp.

Ehrungen

Für 60 Jahre Vereinstreue wurden die Ehrenmitglieder Ruth Greter und Pia Heer geehrt; für 50 Jahre Ehrenmitglied Irene Sigrist; für 40 Jahre Passivmitglied Rosina Geier, für 30 Jahre Susanne Bucher und EM Monika Furger und für 20 Jahre Erna Kuhn und Agnes Reinhard. Für 20 Jahre Vereins- und Vorstandsarbeit wurden Irene Kirchhofer und für 10 Jahre Edith Brun ein Blumenstrauss überreicht - sie werden zu einer speziellen Feier vom Turnverband LU OW NW am 17. April 2019 nach Luzern eingeladen. Marcela Bucher erhielt ein kleines Geschenk für ihren absolvierten Muki-Leiterkurs.

Die Präsidentin bedankte sich bei ihren Vorstandskolleginnen für die tolle Zusammenarbeit, weiter bei allen Leiterinnen, Reiseleiterinnen, Revisorinnen, dem Chilbiteam und Roswitha Ofner für ihre originellen Kärtchen.

Zum Abschluss wünschte sie allen Anwesenden besinnliche Festtage und ein wunderschönes Weihnachtsfest und alles Gute im Neuen Jahr und lud alle zum Neujahrsapero ein, der am 6. Januar 2019 in der Mall der Ladengasse stattfinden wird.                                                     
                                                                                                                                     Ursula Hunkeler

Bilder sind in der Fotogalerie abrufbar (rechts oben)