Trainingslager in Ulm (D) vom 30. September - 5. Oktober 2018

Freizeit Ulm 2018

Das Leistungszentrum des LZ Ulm besteht seit dem Jahre 1977. Im Jahr 2002 erfolgte ein Aus- und Umbau. Zwei Hallen sind für den Kunstturnbetrieb ausgestattet. Trotz der in die Jahre gekommenen Hallen bietet das Leistungszentrum beste Trainingsmöglichkeiten, weil die Innenausstattung der Hallen immer wieder erneuert und angepasst wird. Es ist seit vielen Jahren eine DTB-Turn-Talentschule und ist einer der Landesstützpunkte des Deutschen-Turn-Bundes.

Am Sonntag 30. September 2018 startete das Lager in Ulm. Um 10.00 Uhr morgens versammelten sich die angereisten Turner zum Trainingsbeginn. In den Trainings wurden die bereits erlernten Elemente stabilisiert und in Bezug auf deren Ausführung weiter perfektioniert. Auch weiterführende Elemente wurden in den Trainingsalltag mit einbezogen.

Nach dem Training konnte die Freizeit genossen werden. Entweder im Aussenbereich der nahe gelegenen Jugendherberge oder mit einem Ausflug in die Innenstadt Ulm. Das Ulmer Münster ist eine imposante und wunderschöne Kirche mit dem höchsten Kirchenturm der Welt. Der Besuch des Ulmer Münsters mit dem Rundumblick auf die Stadt nach dem Besteigen der Treppen durfte natürlich im Programm nicht fehlen. Solche Erlebnisse sind nebst dem Trainingsalltag immer eine schöne Abwechslung.