Jonas Huwyler erreichte an der Mittelland Meisterschaft in Liestal eine Toppunktzahl von 78.8 Punkten. Es war erst sein zweiter Wettkampf im Programm 3 und schon stand er auf dem Podest.

Mit dieser Punktzahl konnte er seiner Favoritenrolle gerecht werden. Eine Bestnote gelang ihm am Pferdpauschen mit 16.5 Punkten wo er mit 3 Punkten Abstand die Höchstnote erreichte. Neben der einwandfreien Pflichtübung turnte er noch sein neu gelerntes Bonusteil - dies brachte ihm die entsprechenden Schwierigkeitspunkte ein.

Jonas krönte somit seine geglückte P3 Wettkampfsaison 2014 mit einem Podestplatz und  freute sich zusammen mit seinem Trainer Martin Weibel sehr darüber. Für die bevorstehende Schweizermeisterschaft scheint er jedenfalls bereit zu sein.

Bild/Text Yvonne Tschopp