Der 31. Schaffhauser Jugendcup vom 30. April 2016 endete spitzenmässig.

Exakt 100 Teilnehmer mit Jahrgängen 2004 - 2007 erbrachten in drei Abteilungen Spitzenleistungen. An jedem der sechs Disziplinen bewerteten immer zwei Kampfrichter jede Bewegung der Turner und verteilten auf 100stel genau Punkte. Der Schaffhauser Jugendcup gilt als Kaderqualifikation für das Jugendkader, hat also nationale Bedeutung. So waren Kinder aus der ganzen Schweiz angereist, u.a. Tessin, Bern, Maienfeld, Basel, Graubünden und Solothurn.

Unter sehr guter Leitung von Trainerin Yvonne Tschopp durften Timi Bühlmann, Jg 06 und Cyrill Baumgartner, Jg 07 vom TV Ebikon ihr Können zeigen. Timi Bühlmann glänzte auf dem Gerät Pilz/Pauschen mit starken 14.550 Punkten. Mit einem Gesamttotal von 82.475 Punkten erreichte Timi Bühlmann den hervorragenden 1. Rang. Cyrill Baumgartner turnte als Jahrgangsjüngster auf hohem Niveau. Auf dem 22. Platz, mit total 75.800 Punkten, durfte er hocherfreut als Zweitbester vom Jahrgang seine Auszeichnung entgegennehmen.

Da beim letzten Wettkampf in Neuenkirch/LU vom 23.04.2016 Timi Bühlmann mit 82.250 Punkten auf dem 2. Platz brillierte und sich Cyrill Baumgartner mit 76.650 Punkten auf dem 11. Platz platzierte - von insgesamt 62 Turnern - sind wir gespannt auf die Wettkämpfe in Liestal vom 8. Mai 2016. Auch die Jungs vom EP haben in Neuenkirch toll abgeschnitten, insgesamt waren im EP 90 Kinder am Start: 2. Elias Weber, Jg 08, 11. Elio Krummenacher, Jg 09, 31. Kilian Heinzer, Jg 09, 51. Delio Tiziani, Jg 09 sowie 62. Louis Bucher, Jg 09.

Beatrice Baumgartner

 Jugend Cup Schaffhausen 2016