Am Auffahrtswochenende waren über 360 Kunsturner an den Mittelländischen Kunstturnertagen in Liestal in sieben Kategorien am Start, um sich sowohl für die Schweizermeisterschaften, als auch für die Jugendkader zu qualifizieren. Der Wettbewerb wurde vom Nordwestschweizerischen Kunstturn- und Trampolinzentrum Liestal hervorragend organisiert und zeigte diverse Höhepunkte.

Zweiter Platz im Programm 1 durch Timi Bühlmann

Mit einer weiteren Spitzenleistung erturnte sich Timi Bühlmann (Ebikon) an den Mittelländischen Kunstturntage in Liestal weitere Qualifikationspunkte für die Aufnahme ins Jugendkader der Kunstturner. Timi Bühlmann sichert sich mit dem hervorragenden 2. Platz an den Mittelländischen Meisterschaften in Liestal die Leaderposition über die bisherig ausgetragenen Mittelländischen Cup-Wettkämpfe. 

Naod Fikadu (Bern) gewann diesen spannenden Wettbewerb mit der Höchstnote am Pilz und auch sonst ausgezeichnet geturnten Übungen vor Timi Bühlmann (Ebikon). Dieser konnte wiederum die extrem starken Turner aus dem Tessin auf die Folgeplätze verweisen. Damit unterstrich Timi Bühlmann seine Leistungskonstanz und konnte sich damit auch das Leadership des mittelländischen Cups sichern. Positiv aufgefallen ist auch Balz Tobler (Rain), der sich mit dem 7. Rang in die Top Ten geturnt hat. Cyrill Baumgartner zeigte seine sehr gute Form und erturnte sich als Jahrgangsbester den 22. Platz.

Zweiter Platz im Programm EP durch Elias Weber

Im Einsteigerprogramm zeigte Elias Weber (Ebikon) einmal mehr seine starke Verfassung. Mit vier Bestnoten musste er sich einzig von Ben Schumacher geschlagen geben. In diesem fast 100 Turner starken Feld zeigten auch die jüngeren Turner vom TV Ebikon sehr gute Leistungen. Elio Krummenacher (Jahrgang 09) erreichte den 15 Platz und gehört damit zu den Besten seines Jahrgangs. Weiter platzierte sich Delio Tiziani auf Rang 50. Elias Weber hat damit weiterhin seine Chancen gewahrt auf den Gesamtgewinn des Mittelland-Cups. Ein weiteres Topp-Resultat in Zuchwil ist nun gefordert, um den Mittelland-Cup in der Kategorie EP das dritte Mail in Folge nach Ebikon zu holen.

Es gilt nun diese Topp-Leistung an den Mittelländischen Nachwuchsmeisterschaften vom kommenden Wochenende in Zuchwil im Kanton Solothurn noch einmal abzurufen. 

 

Timi Bühlmann am Pferd im Programm P1

 

Elio Krummenacher im Einsatz an den Ringen im Programm EP