In 3 Kategorien 4 Podestplätze!

Die Kunstturner des TV Ebikon reiten weiterhin auf der Erfolgswelle. Am Samstag 22. April 2017 wurde der erste von 3 Mittelländischen Wettkämpfen in Kerns OW ausgetragen - die 13. Mittelländischen Nachwuchsmeisterschaften MLN.

EP - Einführungsprogramm

In der Kategorie EP bei den Kleinsten holen sich die Ebikoner Kunstturner gleich zwei Podestplätze! Die Silbermedaille erturnt sich Elio Krummenacher und auf dem Bronze-Platz zeigt Louis Bucher eine klare Aufwärts-Tendenz. Das Starterfeld in dieser Kategorie umfasst insgesamt 85 Turner. Speziell zu erwähnen ist die Leistung von Jano Krummenacher und Kay Hermetschweiler. Beide haben ihren ersten Wettkampf absolviert und schliessen diesen auf den Rängen 50 und 55 ab, was eine durchaus achtbare Leistung ist beim Premiere-Wettkampf.

P1 - Programm 1:

Elias Weber und Ben Stadler starteten in der Kategorie P1. Elias holte sich beim zweiten Wettkampf erneut den 2. Rang und hat den Sieg nur hauchdünn verpasst. Ben Stadler platzierte sich auf dem 16. Rang von 43 Turnern. Ben hat einen schwarzen Tag eingezogen, da er Stürze und Patzer in seinen Übungen hinnehmen musste. Die Rangierung ist daher zu relativieren, weil sein Potential deutlich grösser ist.

P2 - Programm 2:

Timi Bühlmann toppt mit dem 1. Platz in der Kategorie P2 seine bisherigen 2 Silber-Platzierungen der Ostschweizer Wettkämpfe mit einer Gesamtnote von 82.35 Punkten. Mit dem 1. Platz übernimmt Timi auch sogleich die Führung im Mittelland-Cup. Er zeigt an diversen Geräten Höchstschwierigkeiten und meistert diese mit Bravour.

Nachstend können auf den Ranglisten die Einzelnoten pro Gerät sowie die Klassierungen der weiteren Turner eingesehen werden.

 

PDF Rangliste 13. MLN Kerns 2017 - Kategorie EP

PDF Rangliste 13. MLN Kerns 2017 - Kategorie P1

PDF Rangliste 13. MLN Kerns 2017 - Kategorie P2

Bilder Gruppe Wettkampfturner TV Ebikon

Bilder Podest