Mittelländische Kunstturnertage Malters

Die Ebikoner Kunstturner der Kategorien EP, P1 und P3 starteten in Malters LU zum letzten Mittelländischen Wettkampf in dieser Saison.

EP - Einführungsprogramm

Gruppenfoto Kategorie EP

Die jüngsten Wettkampfturner der Kategorie EP bildeten für einmal den Abschluss des zweitägigen Wettkampfs. Die erste Abteilung des Einführungsprogramms startete nach dem Mittag in den Wettkampf. Unsere Kunstturner Ben Breitenmoser, Din Brahovic, Kay Hermetschweiler, Luis Wey und Ryan Jeker starteten um 14.50 Uhr in der zweiten Abteilung in den Wettkampf. Von insgesamt 88 Turnern in der Kategorie EP platzierte sich Luis Wey auf dem guten 12. Rang. Ben Breitenmoser erreichte den 22. Rang, dicht gefolgt von Kay Hermetschweiler auf dem 23. Platz. Din Brahovic holte sich auf dem 37. Rang noch eine Auszeichnung. Ryan Jeker komplettierte die Resultate der Ebikoner Turner auf dem 63. Rang.

 

 

 

P1 - Programm 1

Gruppenfoto Kategorie P1

Ben Stadler, Elias Weber, Elio Krummenacher und Louis Bucher gingen in der ersten Abteilung frühmorgens um 08.00 Uhr in den Wettkampf. Auch im Programm 1 gab es aufgrund der hohen Turner-Anzahl zwei Abteilungen. Insgesamt gingen 120 Turner an den Start. Elias Weber verpasste das Podest hauchdünn und musste sich mit dem 4. Rang begnügen. Auch Ben Stadler folgte dicht dahinter und erreichte den 6. Schlussrang. Louis Bucher zeigte mit dem 31. Rang seine stetige Aufwärtstendenz. Elio Krummenacher rundete das Resultat der Ebikoner Kunstturner mit dem 48. Rang ab.

 

 

 

 

P3 - Programm 3

Mittelland-Cup-Sieger P3 2018

Auch in der Kategorie P3 war das Starterfeld mit insgesamt 34 Turnern hoch. Timi Bühlmann sicherte sich den guten 7. Platz.

 

 

 

 

 

 

 

Nachstehend können auf den Ranglisten die Einzelnoten pro Gerät sowie die Klassierungen der weiteren Turner eingesehen werden.

PDFRangliste MLK 2018 - Programm EP

PDFRangliste MLK 2018 - Programm 1

PDFRangliste MLK 2018 - Programm 3